Käsen wie anno dazumal

Die Alpkäserei ist eine der wenigen Käsereien auf über 1'900 m ü.M., die mit traditionellem Verfahren frische Produkte herstellt. Im Sommer können Sie die Käsereispezialitäten wie Bergkäse, Sbrinz, Butter und Joghurt direkt vor Ort probieren und kaufen.

Käseherstellung & Spezialitäten

Von Mitte Juli bis Ende August sömmern ca. 30 Bauern ihre Viehherden auf der Alpweide Tannalp auf Melchsee-Frutt. Dank der ungedüngten und nahrhaften Wiesen der Alpweiden entstehen besonders schmackhafte Produkte.

In der Alpkäserei verarbeitet der Käser täglich die frische Milch der Alpkühe. In der Alphütte wird der Käse auf dem Holzherd mit dem Käsekessi und traditionellen Geräten produziert.

Besichtigen Sie die Alpkäserei und erleben Sie wie aus lokaler Milch ein feiner Käse, Joghurt und eine schmackhafte Butter hergestellt werden.

Öffnungzeiten

Auf Anfrage - nur im Sommer.

Tel.: +41 (0)41 660 11 93

Übernachten in der Käserei

In der Käserei gibt es im Sommer - ergänzend zum Gasthaus Tannalp - weitere Übernachtungsmöglichkeiten. Die Alpkäserei liegt nur 200 Meter vom Berggasthaus Tannalp entfernt und bietet Platz für 30 Personen. Es gibt ein 15-Bett-Zimmer, ein 8-Bett-Zimmer und ein 7-Bett-Zimmer mit Etagendusche/ WC.

  • Das 8- und 7-Bett-Zimmer ist nordisch eingebettet.
  • Im 15-Bett-Zimmer müssen die Gäste ihren eigenen Schlafsack mitbringen. Frottierwäsche ist keine vorhanden.

Die Reservation erfolgt ausschliesslich über das Berggashaus Tannalp.

ReservationsanfrageGutschein